KARATE – FÜR ALLE GEEIGNET

ZIEL & ZWECK

Karate ist nicht nur gesund, sondern es macht auch noch glücklich!

WADO RYU STILRICHTUNG

DURCH KAMPFSPORT FIT UND GESUND BLEIBEN
Beim TSV Rudow wird Karate in der Stilrichtung „Wado-Ryu“ trainiert.
Der Begriff „Wado“ ist gleichzusetzen mit der „Weg des Friedens“, „Ryu“ bedeutet so viel wie Schule.
Warum grade WADO-RYU ???
Die Stillrichtung geeignet ist nicht nur für Kinder, junge Menschen, sondern auch für Senioren. Wir trainieren den ganzen Körper und stärken das Selbstvertrauen. Durch die Grundschultechniken wird Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit trainiert.
Durch die Vielseitigkeit fördert Karate Gesundheit und Wohlbefinden. Auch deshalb entscheiden sich viele ältere, aber natürlich auch jüngere Menschen für diesen Sport. Bei uns gibt es Anfängerkurse, die den Einstieg leicht machen und einen altersgerechten Einstieg ermöglichen. Neueinsteiger mit krankhaften Vorbelastungen, etwa Herzpatienten, sollten ihre Belastbarkeit individuell mit ihrem Arzt besprechen und uns es mitteilen.
Bei Partnerübungen im Training wird vor dem Körperkontakt abgestoppt, es geht nur um die präzise Technik, nicht um den Treffer. Im Karate sprechen wir daher auch von einem Partner, nicht vom Gegner.
Ohne Fleiß kein Preis. – mach Mit!!
Der Otsuka Sensei ein Meister des Jutsu, gründete eine der vier großen japanischen Stillrichtungen WADO-RYU.
Technisch gesehen, beruht das Wado-Ryu auf Anwendung von drei Prinzipien:
Ten i = Veränderung der Stellung
Ten tai = Gewichtsverlagerung des Körpers
Ten gi = Anwendung der Technik.
Kontrolle des Gegners, sowie fließende Übergänge zwischen den einzelnen Techniken, seitliches Rausgehen aus der Angriffslinie mit Blockbewegung, direkte Konter- Angriff ist Typisch bei Wado Ryu Stillrichtung. Bei Wado Ryu wird der großer Wert der Kunst des Ausweichens und Mitführen des gegnerischen Angriffs gelegt.
Abwehr bzw. Angriff und Positionsveränderung erfolgen gleichzeitig wobei die Stellungen hoch und kurz sind. Bei der Verteidigung wird der Körper nur so viel bewegt wie es nötigt ist. Auf diese Weise behält der Verteidiger die korrekter Angriffsweite.
Übungsformen im Wado-Ryu sind: Tantodori (Messerabwehr), Kihonkumite, Tachidori (Schwertabwehr) und Idori (Abwehr in Seiza gegen verschiedene Angriffe). Seiza ist japanische Sitzhaltung.
Stilrichtungsreferentin Wado Ryu Karate im BKV e. V. ist Christina Gutz 7. Dan Wado Ryu, A-Prüferin im DKV e. V.

DIE GESCHICHTE DES

wado ryu

KARATE

Geschichte

Wado und TSYR Freundschaftslehrgang 2020

30 – 31.Mai.2020 in Berlin

Erreiche Deine Ziele

Familien Rabatt bis 30% möglich

Teruo Kono

Japanischer Wadō-Ryū-Karate-Meister.

8.Dan Wado-Ryu Hanshi
8.Dan Shindo Yoshinryu Jiu Jitsu Kempo (Urform des Wado-Ryu)
(1934-2000)

Karate Buch

Der Weg Zum Schwarzgurt

Teruo Kono

Einer der letzten großen Karatemeister Teruo Kono, zeigt ein  Lernprogramm vom Weißgurt (Anfänger) bis zum 1 DAN -Schwarzgurt.

Karate Buch

Der Weg Des Schwarzgurtes

Teruo Kono

Großmeister Teruo Kono gibt in diesem Buch Anregungen, wie sich jeder gezielt weiter entwickeln kann, auch als interessierter Kyu-Grad.

Karate Buch

Karate: Sanbon Kumite Training....

Teruo Kono

Dieses Buch ist insofern eine Ergänzung zu „Der Weg zum Schwarzgurt“, als darin enthaltene Übungen näher erläutert werden.

Hier Bestellen